Eindrücke 


 Im September freuten wir uns sehr, uns alle nach den langen Sommerferien wieder zu sehen. 

Umso schöner war es die neuen Waldkinder bei uns im Kindergarten begrüßen zu dürfen. Und weil gemeinsam alles viel besser ist, nahmen die "Großen" die "Kleinen" auch mal an die Hand und schon schaffte man alles mit vereinten Kräften. 

Wir freuen uns sehr, die neuen Waldfamilien bei uns begrüßen zu dürfen und blicken voller Vorfreude auf das kommende Kindergartenjahr! 


 

 

 Der Oktober brachte uns im wahrsten Sinne des Wortes einen goldenen Herbst.

Zu Beginn des Monats erfreuten wir uns darüber sehr, da wir so mit Sonnenschein und angenehmer Wärme unser gemeinsames Waldfest feiern konnten.

Aber nicht nur das, das Wetter brachte uns noch so viel Schönes mit! Wir beobachteten wie sich die Blätter langsam verfärbten, wie der Wind die Blätter zum Tanzen brachte, wie die Bäume uns reichlich Ernte einbrachten und auch die kleinsten Waldbewohner so mächtige und bewundernswerte Bauten errichteten.

Da kamen wir aus dem Staunen und Bewundern gar nicht mehr heraus! 

 


Der Anfang des Novembers stand ganz unter dem Thema Licht und unserem Laternenfest. Während sich die Sonne langsam verabschiedete, als unser Weg in den Wald führte, machten sich die Sterne am Himmel breit und unterstützen uns mit ihrem Leuchten.

Dem restlichen November war es deutlich anzumerken, dass nun die kalte Jahreszeit bevor steht, weshalb wir unsere Kletterbäume und die Natur um uns herum in den Schlaf begleiteten. Die Vorfreude ist schon groß im Frühjahr alles wieder in neuer Pracht stehen zu sehen.